«Ein Trauma ist die am meisten vermiedene, ignorierte, verleugnete, missverstandene und unbehandelte Ursache menschlichen Leidens.»  Peter Levin


In der Behandlung geht es darum, Sicherheit zu schaffen sowie innere und äussere Möglichkeiten zu mobilisieren. Gute Traumatherapie hilft, das Trauma aufzuarbeiten ohne von traumatischen Inhalten überflutet zu werden.
Letztlich geht es um die Beruhigung eines Körper-Psyche-Systems, das sich immer noch so verhält, als wäre die Bedrohung gerade jetzt!
Im Therapieprozess soll für Sie erfahrbar werden, dass das traumatische Ereignis zwar Teil Ihres Lebens, jedoch vorbei ist.
Mithilfe von Ego-State-Therapie mit integrierter Hypnotherapie sowie mit körperfokussierten Methoden lernen Sie, wie Ihr Körper-Psyche-System sich regenerieren und selbst regulieren kann.